Home » Anzeige, Produkte

Dyson launcht einen neuen Airblade Händetrockner

7. Mai 2018 – 11:37

Dyson Airblade

Das Technologieunternehmen Dyson führt ein neues Modell seiner Händetrockner ein. Der neue Airblade Wash+Dry, mit dem die Hände wie beim Modell Tap direkt am Waschbecken mit hygienischer, HEPA gefilterter Luft getrocknet werden, ist bis zu 39 Prozent leiser als sein Vorgänger.
 

Der Tap erfreute sich in Deutschland bereits großer Beliebtheit. Viele namhafte Unternehmen wie Rügenwalder Mühle, die Bauhaus Stiftung sowie zahlreiche Ikea, McDonald’s und Burger King Filialen ließen sich durch die Vorteile gegenüber Papier überzeugen. Mario Feiler, Franchise-Nehmer der McDonald´s Deutschland LLC, berichtet: „Bei unserem hohen Besucheraufkommen war es mir wichtig, auf den hohen Papierhandtuchverbrauch zu verzichten. Daher habe ich mich bewusst für eine moderne und zugleich nachhaltige Händetrocknungslösung entschieden.“ Trotz der großen Nachfrage waren Dysons Ingenieure mit der Lautstärke des Tap noch nicht zufrieden und haben diese weiter optimiert, indem sie den digitalen Motor V4 verbessert haben. Dadurch ist der Airblade Wash+Dry ist bis zu 39 Prozent leiser als sein Vorgänger Tap. Die Noise Abatement Society hat die neuen Geräte überprüft und mit dem Quiet Mark ausgezeichnet.

Dyson-Airblade-Wash+Dry-hand-dryer

Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz gehen Hand in Hand
 

Zudem haben die Ingenieure aus dem Hause Dyson die CO2-Emissionen und den Wasserverbrauch weiter gesenkt sowie den Stromverbrauch reduziert und dadurch die bereits geringen Betriebskosten weiter optimiert. Dyson Airblade Händetrockner erzeugen bis zu 85 Prozent weniger CO2 als einige andere Händetrockner und bis zu 83 Prozent weniger CO2 als Papierhandtücher.

Weitere Informationen finden Sie auf MyNewsDesk

 

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close