CAFM-Messe & Kongress 2022

Nach zwei erfolgreich durchgeführten virtuellen CAFM-Messen präsentieren wir nun gemeinsam mit GEFMA als ideellem Partner am
27./28. Juni 2022 in der Esperanto Halle in Fulda die CAFM-MESSE & KONGRESS als Live-Event.

Die CAFM-MESSE & KONGRESS hat ihren klaren Fokus auf Computer Aided Facility Management Systeme, ihre Funktionalitäten und technischen Möglichkeiten. In Ergänzung zu unserer Marktübersicht CAFM-Software bietet sie den Messebesuchern – CAFM-Anwender und Neu-Interessenten – einen Marktüberblick und eine direkte Vergleichsmöglichkeit der angebotenen Systeme und erleichtert somit die Produktauswahl bzw. den Systemwechsel.

Eingerahmt von einem informativen Kongressprogramm präsentieren namhafte CAFM-Anbieter auf ihren Messeständen ihre Lösungen und stehen für individuelle Vier-Augen-Gespräche zur Verfügung, um Ihre Fragen zu beantworten und auf Ihre Aufgabenstellungen einzugehen.

Die Veranstaltung wird als 3G Veranstaltung durchgeführt. D. h., teilnehmen können Geimpfte oder Getestete (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 h.). Um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten bitten wir auch die Geimpften auf freiwilliger Basis daheim einen Selbsttest durchzuführen. Ferner empfehlen wir nach wie vor das Tragen von FFP2-Masken auf den Verkehrsflächen.

Im Esperanto steht unter dem Stichwort „CAFM“ ein Kontingent an Einzelzimmern für 127 Euro inkl. Frühstück bereit. Dieses können Sie buchen über reservierung@hotel-esperanto.de oder Tel.: +49 661 24 291 999.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Sie erhalten innerhalb von 10 Minuten nach Anmeldung eine Teilnahmebestätigung an die von Ihnen angegebene Email-Adresse. Sollte das nicht der Fall sein, schauen Sie bitte in Ihrem Spam-Ordner nach. Falls Sie dort nicht fündig werden, melden Sie sich bitte bei
Martin Gräber: martin.graeber@forum-zeitschriften.de oder Tel.: +49 (0)8233-381-120
Mit Ihrer Anmeldung stehen Sie automatisch auf der Teilnehmerliste, ein gesondertes Ticket wird nicht versandt!

zur Anmeldung >>

Aussteller

Weitere Informationen zu den Ausstellern und die Ansprechpartner für Terminvereinbarungen auf der Messe finden Sie durch
Klicken auf die Ausstellerlogos.

Add-OnnaffinisCAFM RingCREM SOLUTIONSDALUX Germany GmbHDisruptive TechnologiesEBCsoft GEFMA Facility Consultants hsd-logo iffm INCATEC Solution Loy & Hutz creating futureLogo von pit-cup GmbHLogo von PlanDLogo von Planon Rödl & PartnerN&P SPARTACUS Facility Management VertiGIS

Partner
GEFMACAFM Ring
Sie wollen als Aussteller dabei sein?
Hier können Sie die Ausstellerunterlagen herunterladen. Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie Helmut Junginger via helmut.junginger@forum-zeitschriften.de oder +49 (0)8233-381-126

AGENDA Tag 1
Montag, 27. Juni 2022
09.30 Uhr
Registrierung
10.00 Uhr
Vortrag
CAFM-Projekte: Von der Idee bis zum erfolgreichen Einsatz
Marko Opić, Partner bei Alpha IC und Mitherausgeber der „Marktübersicht CAFM-Software“
Vortragsinhalte:
• Kriterien bei der Systemauswahl
• Die wichtigsten Schritte bei der Einführung
• Was besagt die GEFMA Zertifizierung?
• Beschreibung der wichtigsten technischen Features
• Vermeidbare Fehler
Marko Opic Alpha IC
Marko Opić
10.30 Uhr
Diskussionsrunde
Erfolgreich arbeiten mit CAFM & IT in Industrie und Privatwirtschaft
Zielsetzungen, Möglichkeiten, Kosten/Nutzen, Anwendungsbeispiele
Teilnehmer:
Matthias Mosig, Leiter des AK Digitalisierung des GEFMA, TÜV SÜD Advimo
Thomas Häusser, Partner, Drees & Sommer
Thomas Endres, Director Demand & Delivery Corporate IT, Apleona
Bernd Hanke, Leiter Facility Management, DB Station & Service AG

Aussteller/Systempräsentationen
11.30 Uhr
EBCsoft GmbH: Claus Biedermann
11.40 Uhr
SPARTACUS Facility Management: Alexander Höppner
11.50 Uhr
InCaTec Solution GmbH
12.00 Uhr
affinis AG; Florian Schalowski
12.10 Uhr
getFM/FACILITY CONSULTANTS GmbH: Alexander Gerlach
12.20 Uhr
Loy & Hutz: Sven Balsmeyer und Lars Böhl
12.30 Uhr
CREM SOLUTIONS
12.40 Uhr
Rödl & Partner: Ulrich Glauche
12.50 Uhr
Planon: Daniel Negro
13.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr
Besuch der Messestände
19.00 Uhr
Abendveranstaltung im Restaurant „Toro Negro“ im Esperanto (Ausgebucht!)
AGENDA Tag 2
Dienstag, 28. Juni 2022
09.30 Uhr
Registrierung
Aussteller/Systempräsentationen
10.00 Uhr
VertiGIS: Thomas Stelter
10.10 Uhr
Dalux: Daniel Hecker
10.20 Uhr
pit-cup GmbH: Thomas Bender
10.30 Uhr
Add-Onn: Marc Wetzelaer
10.40 Uhr
Disruptive Technologies: Joshua Franke
10.50 Uhr
HSD Händschke
11.00 Uhr
PlanD: Karl Singer
11.10 Uhr
iffm – Institut für Facility Management GmbH
11.20 Uhr
CAFMRING: Thomas Bender, Claus Biedermann
11.30 Uhr
Besuch der Messestände
13.00 Uhr
Mittagspause
14.00 Uhr
Besuch der Messestände
14.30 Uhr
Vortrag des GEFMA-AK Personalbemessung
Personalbemessung in CAFM-Projekten
Prof. Dr.-Ing. Carolin Bahr, Professorin für Immobilien und Facility Management, Hochschule Karlsruhe
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Inform. Joachim Hohmann, TU Kaiserslautern,
Wieviel Personal muss für CAFM-Projekte zur Verfügung gestellt werden und wer sollte zu welchen Zeitpunkten im Projektteam vertreten sein? In ihrem Vortrag werden Joachim Hohmann und Carolin Bahr auf die Personalbemessungsgrundlagen für CAFM-Projekte und die ideale Teamkonstellation eingehen. In die Präsentation fließen Inhalte und Erkenntnisse aus dem GEFMA AK-Personalbemessung ein, den Prof. Dr.-Ing. Carolin Bahr gemeinsam mit Dr. Joachim Liers leitet. Im kommenden Jahr wird zudem die GEFMA-Richtlinie 270-2 zur Personalbemessung in IT-Projekten erscheinen.
Prof. Dr. Carolin Bahr, Leiterin des GEFMA-AK Personalbemessu
Carolin Bahr
Joachim Hohmann
Joachim Hohmann
15.00 Uhr
Diskussionsrunde
Erfolgreich arbeiten mit CAFM & IT bei der Öffentlichen Hand und in kommunalen Betrieben
Zielsetzungen, Möglichkeiten, Kosten/Nutzen, Anwendungsbeispiele
Moderation: Tom Semmler, stellv. Chefredakteur von „Der Facility Manager“ und Objektleiter von CAFM-News
Teilnehmer:
Maik Schlundt, IT Business Analyst (CAFM/BIM), DKB Service GmbH
Von 2006 – 2020 leitete Maik Schlundt das Team Informations- und Wissensmanagement (CAFM) bei der Berliner Stadtreinigung. Seit dem 1.7.2020 fokussiert er sich als IT-Business Analyst bei der DKB auf die Themen BIM und CAFM bei der DKB-Service. Er ist seit über 10 Jahren Mitglied im GEFMA Arbeitskreis Digitalisierung, Mitautor des CAFM-Handbuches und Mitherausgeber des Buches: BIM im Immobilienbetrieb.
Arne Ott, Amtsleiter Amt für Gebäudemanagement der Landeshauptstadt Erfurt
Arne Ott ist seit Januar 2021 Amtsleiter des Amtes für Gebäudemanagement in der Landeshauptstadt Erfurt. Diesem obliegt die Gesamtverantwortung für das Planen, Bauen und Betreiben von über 400 kommunalen Immobilien. Dazu zählen Schulen, Kindertageseinrichtungen, Museen, Verwaltungsgebäude, Feuerwehren, Bürgerhäuser, Jugendclubs und sonstige Einrichtungen. Die inhaltlichen Aufgaben sind vielfältig. Ganzheitliches Facility Management, Bauprojektmanagement und -investitionscontrolling und nicht zuletzt die Digitalisierung (CAFM, BIM, Sensorik, Predictive Maintenance) stehen für die Schwerpunkte, die das Amt für Gebäudemanagement in den nächsten Jahren setzen muss.
Petra Rinnenburger, Dipl.-Ing. Architektur, Technische Betriebsleiterin der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln, Vorstandsvorsitzende des VKIG
Die Gebäudewirtschaft der Stadt Köln ist verantwortlich für den Betrieb und Neubau der öffentlichen Gebäude der Stadt Köln. Sie bewirtschaftet 266 Schulstandorte, 86 Verwaltungsgebäude, 77 Kindertagesstätten, 64 Aufbauten auf Grünflächen sowie 10 Kulturbauten. In allen neun Leistungsphasen beim Bauen steuert wir die Maßnahmen der Gebäudetechnik sowie des Hochbaus einschließlich der Architektur- und Ingenieurleistungen. Mit rund 32.000 Kleinmaßnahmen im Bereich ungeplanter Instandhaltung, Wartung und Service jährlich sorgt Gebäudewirtschaft der Stadt Köln für einen sicheren Betrieb der Gebäude. Zusätzlich zu ihrer Position als Technische Betriebsleiterin der Gebäudewirtschaft der Stadt Köln ist Petra Rinnenburger seit Februar 2021 auch Vorstandsvorsitzende des Verbands der kommunalen Immobilien- und Gebäudewirtschaftsunternehmen e.V. (VKIG), dessen Vorstand sie bereits seit 2014 angehört.
Prof. Markus Thomzik, Professor an der Westfälischen Hochschule, Lehr- u Forschungsgebiete: Innovation, Digitalisierung u. Facility Management

16.00 Uhr
Abschluss
Stand 20. April 2022, Änderungen vorbehalten.

Alle Veranstaltungen werden fotografisch dokumentiert. Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen stimmen Sie der Veröffentlichung (in Druck-, Internet-, Video & DVD-Form) von Foto, Video- und Videostreammaterial zu. Dies beinhaltet auch die sozialen Netzwerke.

Anmeldung
2-Tagesticket inkl. Abendevent (27./28 Juni) (Ausgebucht!)
2-Tagesticket ohne Abendevent (27./28 Juni)
regulär: 170,00 Euro
Abonnenten*/GEFMA-Mitglieder: 130,00 Euro
1-Tagesticket ohne Abendevent (27. Juni)
regulär: 130,00 Euro
Abonnenten*/GEFMA-Mitglieder: 70,00 Euro
1-Tagesticket (28. Juni)
regulär: 130,00 Euro
Abonnenten*/GEFMA-Mitglieder: 70,00 Euro
* Abonnenten von Der Facility Manager

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.
Mit Ihrer Anmeldung stehen Sie automatisch auf der Teilnehmerliste, ein gesondertes Ticket wird nicht versandt!


Veranstaltungsort:
Esperanto Halle, Esperanto Kongress- & Kulturzentrum, Esperantopl. 1, 36037 Fulda

Weitere Informationen:
Martin Gräber
Leiter Events
„Der Facility Manager“
[T] +49 (0) 8233/381-120
[E] martin.graeber@forum-zeitschriften.de

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Formular aus:

* = Pflichtfelder

Teilnehmerdaten

Nur gültige Einladungscodes berechtigen zur kostenfreien Teilnahme an der Veranstaltung. Bei Eingabe eines ungültigen Einladungscodes wird der reguläre Preis berechnet.

Firmenadresse

>> nach oben