Home » Aktuelles, Praxis

Caverion: 43 Millionen-Euro-Auftrag im Congress Center Hamburg

2. Oktober 2015 – 14:21
Visualisierung der CCH Ostansicht. Bild: agn Leusmann GmbH/ Tim Hupe Architekten

Visualisierung der CCH Ostansicht. Bild: agn Leusmann GmbH/ Tim Hupe Architekten

Die CCH Immobilien GmbH & Co. KG, vertreten durch die städtische ReGe Hamburg Projekt-Realisierungsgesellschaft mbH, hat Caverion mit der Revitalisierung des Congress Center Hamburg (CCH) beauftragt. Die Leistungen umfassen die Ausführungsplanung und Errichtung aller gebäudetechnischen Gewerke. Das Auftragsvolumen für die 42.500 m² große Revitalisierungsfläche beträgt mehr als 43 Mio. Euro. Die Wiedereröffnung des CCH ist für das Jahr 2019 geplant.

Im Rahmen der Revitalisierungsmaßnahmen wird die Gesamtfläche des 1973 errichteten Gebäudes vergrößert und um eine großzügige Eingangshalle ergänzt. Jeweils rund 12.000 m² werden nach Abschluss der Arbeiten als Ausstellungsfläche und Foyer genutzt. Daneben wird das CCH bis zu 50 Säle mit insgesamt 12.500 Sitzplätzen bieten.

Vom 2. bis 13. November 2015 informiert Caverion in einer bundesweiten Roadshow über die Rechtspflicht zur energetischen Inspektion von Klimaanlagen und die damit verbundenen Optimierungspotenziale.
Die Teilnahme ist kostenlos. Infos und Anmeldung unter:
www.caverion.de/roadshow/forum

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Caverion erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , ,