Home » Aktuelles

Umfrage: Stimmung in der Immobilienwirtschaft sinkt

20. September 2011 – 11:46

Im Vorfeld der Expo Real werden Immobilienfachleute das nicht gerne lesen:  Das Immobilienklima in Deutschland ist laut einer Umfrage von King Sturge deutlich schlechter geworden. Das Immobilienklima fungiert als Stimmungsindikator für den Immobilienmarkt und ist im August um 6,2 Prozent auf 135,0 Zählerpunkte (Vormonat: 143,9) gesunken. Das ist das Ergebnis der monatlich von dem zu Jones Lang LaSalle gehörenden Immobilien-Beratungsunternehmen King Sturge präsentierten Befragung von 1.000 Marktteilnehmern. Die Stimmung liege damit wieder auf dem Niveau von Dezember 2010.

Lesen Sie den kompletten Beitrag zur Umfrage von King Sturge in der aktuellen Ausgabe der Fachzeitschrift „Der Facility Manager“.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: ,