Home » Fachsymposium Personalbemessung und Recruiting im Facility Management

Fachsymposium Personalbemessung und Recruiting im Facility Management

Fachsymposium Personalbemessung und Recruiting im Facility Management

26. April 2018, 10:30 – 16.00 Uhr
im Andel’s Berlin

Der Fachkräftemangel ist eines der beherrschenden Themen im Facility Management. Gut ausgebildete Fachkräfte werden gesucht wie nie. Sowohl für interne FM-Organisationen als auch für die Anbieter von Facility Services stehen deshalb folgende Fragen im Vordergrund: Wieviel Personal benötige ich, um das Optimum aus Nutzerzufriedenheit und Wirtschaftlichkeit zu erreichen und wo finde ich entsprechend qualifizierte Mitarbeiter?

Antworten darauf geben die Referenten unseres Fachsymposiums „Personalbemessung und Recruiting im Facility Management“ am 26. April 2018 im Hotel Andel’s Berlin.

Profitieren Sie vom Wissen hochkarätiger Referenten, von Best-Practice-Beispielen und der Möglichkeit, konkrete Fragen an die Experten vor Ort zu stellen! Das Fachsymposium „Personalbemessung und Recruiting im Facility Management“, eine gemeinsame Veranstaltung der Fachzeitschriften „Der Facility Manager“ und „industrieBAU“, informiert Sie fundiert und praxisbezogen.

Veranstalter:
Fachmagazin Der Facility Manager iBau150
Partner: in Kooperation mit:
iss Logo GEFMA

 

AGENDA
10:30 Uhr Check-in und Begrüßungskaffee
10:50 Uhr Begrüßung und Moderation
Martin Gräber, Chefredakteur von „Der Facility Manager“

Martin Gräber Der Facility Manager

M. Gräber

11:00 Uhr Prof. Dr. Carolin Bahr, Hochschule Karlsruhe:

Personalbemessung im FM

Die Personalkosten sind einer der größten Kostentreiber im FM und dementsprechend hoch ist der Druck, diesen „Kostenfaktor“ zu reduzieren. Der Frage, wieviel Personal für den ordnungsgemäßen Unterhalt und Betrieb von Immobilien notwendig ist, wird derzeit im GEFMA-Arbeitskreis „Personalbemessung im FM“ nachgegangen. Im Vortrag werden die bisherigen Aktivitäten des Arbeitskreises kurz vorgestellt und die ersten Ergebnisse erläutert.

Prof. Dr.-Ing. Carolin Bahr ist Professorin für Immobilienmanagement und Baubetrieb an der Hochschule Karlsruhe und Leiterin des Steinbeis-Transferzentrum „Bau- und Facility Management“. Im deutschen Verband für Facility Management GEFMA leitet sie den AK „Personalbemessung im FM“.

Prof. Dr. Carolin Bahr

Prof. Dr. C. Bahr

11:45 Uhr Prof. Uwe Rotermund, rotermund.ingenieure, Prof. Uwe Rotermund Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG:

Personalbedarfsermittlung im FM unter Berücksichtigung der Eigen-/Fremdleistungsanteile

Das Betriebskonzept und die Nutzungskostenberechnung bilden die Basis zur Ermittlung des Personalbedarfs. Der Vortrag erläutert die Vorgehensweise im Detail für das technische Gebäudemanagement und betrachtet zudem den Personalbedarf für die Unterhaltsreinigung. Weitere Schwerpunkte des Vortrags bilden der Abgleich des Ist-Personalstands und des Soll-Personalbedarfs sowie Strategien zur Anpassung der Personalstärke.

Prof. Dipl-Ing. Uwe Rotermund, M.Eng. TM, ist Geschäftsführer von rotermund.ingenieure mit Sitz in Höxter. Er lehrt an der FH Münster im Fachbereich Architektur und betreibt den Blog www.fm-ausschreibung.de mit Fachbeiträgen rund um das Thema Ausschreibungen im FM. Im deutschen Verband für Facility Management GEFMA leitet er die Lounge Niedersachsen/Bremen.

Prof. Uwe Rotermund

Prof. U. Rotermund

12:30 Uhr Business-Lunch
13:30 Uhr RA Klaus Forster, Rödl & Partner:

Das (neue) AÜG – und Risikominimierungsstrategien im FM

Das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) birgt seit den Änderungen vom 1. April 2017 neue Risiken für die Zusammenarbeit von Auftraggeber und Facility-Services-Anbieter. Mit der richtigen Ausgestaltung der Vertragsbeziehung lassen sie sich jedoch reduzieren.

Klaus Forster, LLM, ist Rechtsanwalt bei Rödl & Partner in Nürnberg und hat seine Schwerpunkte in der immobilienrechtlichen Beratung. Zudem ist er Lehrbeauftragter an der Westfälischen Wilhelm-Universität Münster.

Klaus Forster

Klaus Forster

14:15 Uhr Dr. Christine Sasse, Dr. Sasse AG:

FM: Bären- oder Bullenmarkt?

Die FM-Branche geht einer glänzenden Zukunft entgegen – mit digital affinen Menschen und neuen Ausbildungsprofilen.

Dr. Christine Sasse ist Vorstandsmitglied der Dr. Sasse AG und dort für den Bereich Human Resources verantwortlich. Im deutschen Verband für Facility Management GEFMA setzt sie sich für die Etablierung eines eigenständigen Ausbildungsberufs im Facility Management ein.

Dr. Christine Sasse

Dr. Christine Sasse

15:00 Uhr Kommunikationspause mit Kaffee und Kuchen
15:30 Uhr Frank Merry, ISS Facility Services Holding GmbH

New Ways of Working – Personalrekrutierung im FM 4.0

Mitarbeiter fordern von Arbeitgebern im ‚War for Talents‘ zu Recht eine flexible Arbeitswelt, die sie zur Entfaltung ihrer kreativen Potenziale und für ihre Work-Life-Balance benötigen. Um diesem Wunsch zu entsprechen und sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren, hat ISS Deutschland in der Düsseldorfer Hauptverwaltung mit ‚New Ways of Working‘ ein eigenes Arbeitsraum-Konzept entwickelt. Der Vortrag zeigt auf: Was macht einen attraktiven Arbeitgeber aus, wie sieht der Arbeitsplatz im FM 4.0 aus und wie können intelligente Technologie und cleveres Design verschiedene Arbeitsstile und ein flexibles Arbeitsumfeld unterstützen.

Frank Merry ist Director HR Operations der ISS Facility Services Holding GmbH und mehr als 20 Jahre im Bereich Personalrecruiting tätig. Er hat maßgeblich das neue Arbeitsraum-Konzept ‚New Ways of Working‘ in der neuen deutschen ISS Hauptverwaltung ‚The Lab‘ in Düsseldorf geprägt und das Change-Management durchgeführt. Er ist Mitglied des ISS-Projektteams, welches verantwortlich ist für die bundesweite Rekrutierung von ca. 6.000 Mitarbeitern für den neuen ISS-Auftrag der Deutschen Telekom mit Auftragsstart 1. Juli 2019.

Frank Merry

16:15 Uhr Diskussionsrunde mit allen Referenten
Moderation: Martin Gräber, Chefredakteur von „Der Facility Manager“

Diskussionsrunde

fotomek – Fotolia.com

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Stand: Januar 2018, Änderungen vorbehalten.

Alle Veranstaltungen werden fotografisch dokumentiert. Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen stimmen Sie der Veröffentlichung (in Druck-, Internet-, Video & DVD-Form) von Foto, Video- und Videostreammaterial zu. Dies beinhaltet auch die sozialen Netzwerke.


Anmeldung:

Konditionen:
Regulär: 320,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Sonderpreis für Studierende: 160,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Abonnenten von Der Facility Manager, industrieBAU oder hotelbau: 250,00 Euro (zzgl. 19% MwSt.)
Jeder weitere Teilnehmer erhält bei gemeinsamer Anmeldung 10 % Ermäßigung.

Veranstaltungsort:
Vienna House Andel’s Berlin, Landsberger Allee 106, 10369 Berlin

Weitere Informationen:

Michaela Feigel

Michaela Feigel
Veranstaltungsmanagement
Telefon: +49 (0) 8233/381-517
E-Mail: Michaela.Feigel@forum-zeitschriften.de

Zur Anmeldung füllen Sie bitte folgendes Formular aus.

Drop a file here or click to upload Choose File
Maximum upload size: 20.97MB

Widerruf:
Sie können diese Bestellung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
FORUM Zeitschriften und Spezialmedien GmbH, Mandichostraße 18, 86504 Merching
oder Telefax: +49 (0) 82 33 – 38 12 12 oder E-Mail: service@forum-zeitschriften.de.

 

>> nach oben

 

Print Friendly, PDF & Email

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close