Home » Aktuelles

Sparkasse Hannover arbeitet mit facility (24)

10. Mai 2016 – 14:57
CAFM, Sparkasse Hannover, mohnke, facility (24), CAFM-Anbieter, FM-Beratung, CAFM-Beratung

Bild: Christian A. Schröder/wikipedia.de (ChristianSchd)

Die Sparkasse Hannover setzt auf die CAFM-Lösung facility (24). Mit einer Bilanzsumme von 13,5 Milliarden Euro in 2015 ist sie die sechstgrößte Sparkasse in Deutschland. Der CAFM-Anbieter mohnke (m) stellt die Software als reine Cloud-Lösung „ready-to-work“ bereit und wird die Sparkasse Hannover auch darin unterstützen, ihre FM-Prozesse zu optimieren.

Detlef Bals, bei der Sparkasse Hannover zuständig für die CAFM-Einführung: „Der Roll-out ist gut im Plan und wir werden zeitnah in den produktiven Betrieb gehen können.“ Die Sparkasse Hannover wird ihre betrieblich genutzten Standorte in die CAFM-Software aufnehmen.

Die CAFM-Software facility (24) ist in allen 13 Katalogen der GEFMA 444 zertifiziert. Damit kann die Sparkasse Hannover standort- und geräteunabhängig CAFM-Prozesse planen, steuern und verwalten. Dienstleister können mit klar definierten Rollen und Rechten in das System integriert werden, ihre Aufträge direkt in der CAFM-Lösung aufrufen und ihre Arbeiten dort eigenständig dokumentieren.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , , , ,