workplace-Kongress 2019

workplace-Kongress 2019 in der Elbphilharmonie Hamburg

Wann? 1. Oktober 2019
Special: ab 15:30 Uhr Besichtigung von zwei Coworking-Spaces
Im Herbst ist es wieder soweit und der workplace-Kongress geht in die nächste Runde. Austragungsort ist am 1. Oktober erstmals das Hotel Westin in der Elbphilharmonie in Hamburg. Nach dem Vortragsprogramm zeigen wir Ihnen, welche innovativen Coworking-Konzepte die Elbmetropole zu bieten hat. Wir begeben uns auf eine Besichtigungstour zu zwei fußläufig erreichbaren Coworking-Spaces. Zuerst stehen die Ruby Hans Workspaces auf dem Programm, danach machen wir uns auf den Weg zu den Räumen des rent24 Kaufmannshaus.

Jetzt anmelden

Zielgruppen:
  • Facility Manager, Mitarbeiter aus dem Gebäudemanagement
  • Architekten/Innenarchitekten, Büro- und Objektberater, Einrichtungsplaner
  • Einkaufsabteilungen, Personalabteilungen, Investoren
Ihre Vorteile:
  • sechs Vorträge mit Best-Practice-Beispielen
  • direkter Austausch mit den Experten vor Ort
  • Präsentationen als Download
  • Besichtigung von zwei Coworking-Spaces

AGENDA workplace-Kongress 2019

10.30 Uhr
Check-in und Begrüßungskaffee
10.55 Uhr
Begrüßung durch Miriam Glaß, Redakteurin von „Der Facility Manager“
Miriam Glass
Keynote
11.00 Uhr
WX – das neue FM
Oliver Vellage, Leiter GEFMA-Arbeitskreis Workplace, Mitglied des GEFMA Vorstandes, Mitglied der Geschäftsleitung der Dussmann Service Deutschland GmbH
Die Workplace Experience (WX) ist heute ein Erfolgsfaktor des Kerngeschäfts, steigert sie doch die Mitarbeiterzufriedenheit, die maßgeblich Einfluss auf Innovationszyklen, Kundenzufriedenheit und damit Profitabilität hat. Der Bedeutung des Themas wird der Deutsche Verband für Facility Management GEFMA nun mit seinem neuen Arbeitskreis „Workplace“ gerecht. Dieser beschäftigt sich mit den digitalen, operationellen, kulturellen und menschlichen Veränderungen der neuen Arbeitswelt und erarbeitet entsprechende Zukunftsperspektiven. Auf dem workplace-Kongress erfahren Sie mehr.
Oliver Vellage
Büro der Zukunft
11.30 Uhr
New Work – Der Raum als Werkzeug der Zukunft
Katharina Aguilar, Mitglied der Geschäftsleitung für Innovation und Digitalisierung bei Dittel Architekten (DIA)
Alle sprechen von New Work – von agilen Arbeitsmethoden, neuen Führungsstilen, hierarchielosen Firmen und kulturellem Wandel. Doch es wird noch zu wenig darüber gesprochen, was die reine Arbeitsumgebung für den unternehmerischen Wandel und die Zukunftsorientierung leisten kann. DIA zeigt auf, welche Rolle die Räume in Zukunft als Motor der Innovation einnehmen können – und wie das Büro für Architektur und Innenarchitektur diese Idee in seinen Projekten umsetzt.
Katharina Aguilar
Raumkonzepte
12.00 Uhr
Mitarbeiterzufriedenheit vs. Flächeneffizienz
Peter Labohm, National Concept Manager bei Kinnarps
Aus einem Analyseprozess ergeben sich immer Zahlen, Daten und Fakten, die sich auf digitalem Wege in Flächenberechnungen und Raumvorschlägen umsetzen lassen. Next Office zeigt neue Wege für Facility Manager und Dienstleister auf – Der skandinavische Weg für Arbeitnehmer und Arbeitgeber aus Veränderungsprozessen, eine Win-Win Situation zu erzeugen.
Peter Labohm
12.30 Uhr
Mittagsimbiss und Networking
Workplace Management
13.30 Uhr
Work- and Serviceport – Corporate Attractiveness für die Mitarbeiter der Berliner Flughäfen
Ralph Struck, Bereichsleiter Facility Management der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH
Täglich stehen über 2.000 Mitarbeiter für das Wohl von weit über 30 Millionen Passagieren ein. Ebenso wichtig ist es der FBB GmbH, all ihren Mitarbeitern einen innovativen und serviceorientierten Arbeitsplatz zu bieten: Mitarbeiterversorgung, Hospitality Services, Communication Tools und vieles mehr. Workplace Management in einem 24/7 Betrieb ist ein Langstreckenflug mit einem großartigen Ziel.
Ralph Struck
Design
14.00 Uhr
Eat & work
Florian Kienast, Geschäftsführer von Formwænde
Vom Konferenzraum zum Fine Dining Room für das Kundenmeeting, von der Kantine bis zum Erlebnis-Restaurant für Mitarbeiter – Office und Hospitality gehören zusammen. Florian Kienast erläutert Beispiele, wie sich Büroimmobilien und Raumnutzung verändern und welche Chancen neue gestalterische Ansätze für Unternehmen bieten. Am Beispiel verschiedener Konzepte erklärt er zudem, worauf es beim Produktdesign ankommt.
Florian Kienast
Akustik
14.30 Uhr
Büroräume akustisch gut gestalten – Soundmasking in der Praxis
Stefan Julier, Geschäftsführer der Projekt:m³ e.K.
Oliver Bader, Leitung Technik der Preform GmbH
Anhand von Praxisbeispielen erklären die Referenten, wie Büroräume akustisch gestaltet werden müssen, um eine hohe Akzeptanz der Mitarbeiter zu erreichen. Denn für Facility Manager stellt die akustische Gestaltung von Büroräumen eine große Herausforderung dar. Eine geeignete Lösung kann das Soundmasking sein – ein akustisches System, das in modernen Büros immer mehr eingesetzt wird.
Stefan Julier
Oliver Bader
15.00 Uhr
Ende des Vortragsprogramms
15.30 Uhr
Start Coworking-Besichtigungstour
15.45 Uhr
Besichtigung 1: Ruby Hans Workspaces
Ruby Hans Workspaces Hamburg
Bild: Ruby Hans Workspaces Hamburg
16.30 Uhr
Besichtigung 2: Rent24 Kaufmannshaus Hamburg
rent24/A. Lukoschek
Bild: rent24/A. Lukoschek
17.00 Uhr
Ende der Veranstaltung

Stand Juli 2019, Änderungen vorbehalten.

Veranstalter
Der Facility Manager
Platinpartner
Kinnarps PREFORM
Goldpartner
Nowy Styl Group Nowy Styl Group

Alle Veranstaltungen werden fotografisch dokumentiert. Mit der Teilnahme an unseren Veranstaltungen stimmen Sie der Veröffentlichung (in Druck-, Internet-, Video & DVD-Form) von Foto, Video- und Videostreammaterial zu. Dies beinhaltet auch die sozialen Netzwerke.

Anmeldung
Konditionen:
Regulär: 210,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
Abonnenten von Der Facility Manager und industrieBAU: 180,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
Young Professionals (bis einschl. 33 Jahre): 105,00 Euro (zzgl. 19 % MwSt.)
Jeder weitere Teilnehmer erhält bei gemeinsamer Anmeldung 10 % Ermäßigung.


Veranstaltungsort:
Westin in der Elbphilharmonie Hamburg
Platz der Deutschen Einheit 2
20457 Hamburg

Weitere Informationen:
Olivia Uhl-Baumm
Olivia Uhl-Baumm
Veranstaltungsmanagement
[T] +49 (0) 8233/381-576
[E] Olivia.Uhl-Baumm@forum-zeitschriften.de

Zur Anmeldung füllen Sie bitte folgendes Formular aus.

Rechnungsempfänger

Teilnehmerdaten

Bitte ergänzen bzw. überschreiben, falls Sie NICHT der Teilnehmer sind.
Falls Sie mehrere Teilnehmer anmelden möchten und darunter ein Young Professional ist, fügen Sie diesen bitte zuletzt hinzu.
Anmeldung als regulärer Teilnehmer/Abonnent/Young Professional wie Teilnehmer 1 (oben ausgewählt) *

>> nach oben