Alpha IC gründet Schweizer Joint-Venture mit Reso Group

Zusammen mit der Reso Group hat die Alpha IC ein gemeinsames Consultingunternehmen in der Schweiz gegründet. Unter dem Namen Alpha IC Schweiz AG hat die neue Firma ihren Stammsitz in Zürich und bietet ein ähnliches Beratungsportfolio für das Real Estate Management wie in Deutschland: Neben klassischen FM-Consultingleistungen werden auch verstärkt Digitalisierung und IoT-Projekte im Immobilienmanagement angeboten. Zudem sollen integrale Smart City Projekte bearbeitet werden.

Zusätzlich zu den bereits bestehenden Aktivitäten in Österreich soll die neue Organisation in der Schweiz die Kundennähe in der DACH-Region sichern.

Roger Krieg Geschäftsführer

Die Führung der Alpha IC Schweiz wird der Zürcher Unternehmer Roger Krieg übernehmen, der bereits seit über 20 Jahren im Consultingbereich aktiv ist. Zuletzt hat er sich im Zusammenhang mit Digitalisierungsprojekten im Real Estate Management und der „IoT in FM-Initiative“ in der Schweiz einen Namen gemacht.

Parallel zu den Aktivitäten in der Schweiz will Alpha IC ein internationales Consulting-Netzwerk aufbauen, mit dessen Hilfe zukünftig auch globale Real Estate-Projekte umgesetzt werden. „Vornehmlich international agierende Kunden äußern häufig den Bedarf nach zentralen Strategien und lokaler Umsetzungskompetenz“, sagt Sebastian Hölzlein, Geschäftsführer der Alpha IC in Deutschland.

Die Reso Group und die Alpha IC verbindet bereits mit Beestate ein gemeinsames Projekt, das Grundlage für die intensive Zusammenarbeit war.

Detaillierte Informationen über die Alpha IC und ihre Unternehmenskennzahlen finden Sie in unserer Datenbank der FM-Beratungsunternehmen.