Apleona betreut zwei Gebäude des High5ive in Krakau

Skanska Property Poland hat Apleona HSG Facility Management Polen mit dem technischen Management für die Gebäude 4 und 5 der Büroimmobilie High5ive in Krakau beauftragt. Apleona ist in Polen im Real Estate- und Facility Management tätig. In einem länderspezifischen unbefristeten Dienstleistungsvertrag wurden die Aufgaben des Dienstleisters festgelegt. Dazu zählen die Überwachung, Wartung und Instandhaltung aller gebäudetechnischen Anlagen sowie ein 24-Stunden-Notdienst.

Was ist das High5ive?

High5ive ist ein Komplex von fünf Bürogebäuden mit rund 70.000 qm Bürofläche. Die beiden gemanagten Objekte haben eine Nettogrundfläche von 35.000 qm. Das Gebäude 4 ist bereits in Betrieb, während Haus Nummer 5 voraussichtlich im ersten Halbjahr 2020 fertiggestellt wird.