Sonntag, 14. April 2024

Apleona Infra Services kauft im Healthcare-Bereich zu

Die Apleona Infra Services hat zum 2. Januar 2023 die Mehrheit an ABConcepts und Kost.bar übernommen. Beide haben ihren Sitz in Ratingen und sollen als eigenständige Firmen innerhalb der Apleona Infra Services fortgeführt werden. Angaben zu Umsatz oder Mitarbeiterzahlen der übernommenen Unternehmen machte Apleona nicht.

ABConcepts ist auf Beratungsleistungen für eine optimierte Speisenversorgung in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen spezialisiert. Das Unternehmen wurde 2006 gegründet und unterstützt Krankenhäuser, Rehakliniken und Seniorenheime beim Einkaufsmanagement, bei der Warenwirtschaft und beim Personal- und Qualifikationsmanagement. Hierfür nutzt ABConcepts auch eigene Softwareprodukte.

Kost.bar betreibt im Rheinland und dem Ruhrgebiet gastronomische Betriebe in Krankenhäusern sowie in sozialen und öffentlichen Einrichtungen. Das jeweilige Erscheinungsbild und Speisenangebot wird individuell nach dem Standort ausgerichtet und kann nach eigenen Angaben von der trendigen Kaffeebar bis hin zum schicken Mitarbeiterrestaurant reichen.

Ziele der Übernahme

Apleona Infra Services, mit Sitz in Oberhausen, erbringt bundesweit die gesamte Bandbreite der Softservices innerhalb der Apleona-Gruppe. Geschäftsführer Martin Bürger will mit der Akquisition das Leistungsportfolio zur Patientenversorgung im Gesundheitswesen abrunden. Kunden im Eigenbetrieb sollen beispielsweise vom Know-how der Experten bei ABConcepts profitieren. Gleichzeitig will Bürger mit ABConcepts und Kost.bar unter dem gemeinsamen Apleona-Dach Synergien im Lebensmitteleinkauf heben und Innovationen miteinander teilen. Thomas Beers, Geschäftsführer ABConcepts und Kost.bar, erwartet mit Apleona Infra Services künftig ein deutlich größeres Kundenspektrum für die Beratungs- und Gastronomieleistungen in der Gesundheitswirtschaft.

NEUESTE BEITRÄGE