Apleona übernimmt technisches Facility Management für Versicherungskammer

Die Versicherungskammer Bayern hat Apleona HSG Facility Management für drei Jahre mit dem technischen Facility Management für ihre Immobilien am Standort München-Giesing beauftragt. Insgesamt handelt es sich um sieben Objekte, die überwiegend als Büros genutzt werden, sowie einige Wohnungen, die Betriebskantine und ein Fitnessstudio für die Mitarbeiter der Versicherung. Insgesamt betreut Apleona dabei eine Gesamtfläche von 165.000 qm. Zu den Aufgaben des Dienstleisters zählen neben dem technischen Gebäudemanagement das Energiemonitoring und -management, optionale Sonderleistungen, wie Umbauten und technische Erweiterungen sowie eine 24/7- Rufbereitschaft.

Neben den neuen Objekten in Giesing betreut Apleona für die Versicherungskammer zudem ein Wohnungsportfolio und die Perusapassage in München, die Hetzelgalerie in Neustadt an der Weinstraße und die Große Bockenheimer Straße 30 in Frankfurt am Main.

Weitere Informationen und Kennzahlen zu Apleona erhalten Sie in unserer Facility-Services-Datenbank unter: www.facility-manager.de/facility-services-anbieter