Argentus und Westbridge fusionieren

Die Westbridge Advisory GmbH mit ihrem Tochterunternehmen agradblue und die Argentus GmbH haben sich zu einem ESG-Dienstleistungsunternehmen für Nachhaltigkeitsberatung und Betriebskostenoptimierung zusammengeschlossen. Der Zusammenschluss will Kunden dabei unterstützen die Nachhaltigkeitsziele der Branche zu erreichen. Alle Akteure in der Immobilienwirtschaft können dafür künftig einen One-Stop-Shop nutzen, der die Angebote beider Unternehmen vereint.

Die operativen Gesellschaften werden zukünftig von den Geschäftsführern Ralf F. Bode, Hajo Engelke, Christopher Feliks, Patrick Kämpfner, Rüdiger Salzmann, Daniel Schwab, Simon Szpyrka und Sandra Zengerling geführt. Dr. Konrad Jerusalem, Gründer und Geschäftsführer von Argentus, wird den Zusammenschluss zum Anlass nehmen, sich aus dem operativen Tagesgeschäft zurückzuziehen.