Caverion liefert Gebäudetechnik für Airbus-Forschungsgebäude

ACJ320neo_Acropolis
Bild: Airbus

Caverion liefert für 2,9 Mio. Euro gebäudetechnische Anlagen für ein neues Forschungsgebäudes von Airbus in Taufkirchen bei München. In dem dreigeschossigen Neubau entstehen sowohl Bürobereiche als auch mehrere Laborbereiche, die der Gebäudetechnik- und Facility-Services-Anbieter mit den Gewerken Heizung, Lüftung, Sanitär sowie den Leitungen für technische Gase, wie Helium, Argon, Sauerstoff, Kerosin und Stickstoff ausrüstet.

Im November 2015 bezugsfertig

„Besondere Anforderungen an das Projekt sind zum einen die kurze Ausführungsfrist von rund sieben Monaten, zum anderen die hohe Installationsdichte der unterschiedlichen Gewerke auf einer relativ kleinen Grundfläche von ca. 1.600 m²“, erklärt Caverion Projektmanager Sandro Schmole.“ Der Einbau der technischen Gebäudeausrüstung hat bereits begonnen und wird voraussichtlich Ende Oktober 2015 abgeschlossen sein. Im November 2015 soll das Forschungsgebäude bezugsfertig sein.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Caverion erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/