Energieeinspar-Contracting zwischen Siemens und SGS Fresenius

Labor vom SGS-Institut Fresenius am Standort Taunusstein. Bild: SGS-Fresenius
Labor vom SGS-Institut Fresenius am Standort Taunusstein.
Bild: SGS-Fresenius

Im Rahmen eines Energieeinspar-Contracting-Vertrags hat die Siemens-Division Building Technologies beim SGS-Institut Fresenius am Standort Taunusstein über zwei Monate den Energieverbrauch analysiert. Die Resultate mündeten in konkreten Energieeffizienzmaßnahmen, welche die SGS derzeit in Zusammenarbeit mit Siemens umsetzt. Siemens übernimmt im Rahmen der Partnerschaft die Zwischenfinanzierung der Maßnahmen und garantiert SGS die über die Vertragslaufzeit festgelegten Energie- und Kosteneinsparungen.

Wann refinanzieren sich die Maßnahmen?

Das SGS-Institut Fresenius will durch die Maßnahmen den CO2-Ausstoß am Standort in Taunusstein um 20 Prozent reduzieren. Den Kosten für die Umsetzung der Energieeffizienzmaßnahmen stehen Einsparungen im unteren sechsstelligen Eurobereich gegenüber. Mit diesen Einsparungen lassen sich die notwendigen Investitionen in die Energieeffizienzmaßnahmen laut Siemens innerhalb von 3,7 Jahren refinanzieren.

Welche sind die wesentlichen Maßnahmen?

Die wesentlichen Maßnahmen umfassen den Wechsel von Öl- zu Gasheizung, die Einführung eines Blockheizkraftwerks, die Installation eines hocheffizienten Heizkessels und die Optimierung des Gebäudeautomationssystems. Nach Umsetzung der vorgeschlagenen Schritte werden Siemens-Mitarbeiter per Remote-Zugriff den Energieverbrauch aus der Ferne überwachen. Ebenso soll ein Green Building Monitor zum Einsatz kommen, wie er schon am Hauptsitz der SGS-Gruppe in Genf installiert ist. Der Monitor informiert Mitarbeiter und Besucher über den aktuellen Energieverbrauch und liefert Zahlen und Fakten rund um die Energie.

Detaillierte Angaben zu Siemens und 13 weiterenden in Deutschland agierenden Energiecontracting-Anbietern finden Sie in unserer Datenbank der Energiecontracting-Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-marktubersicht-energiecontracting-anbieter/