Home » Aktuelles

Imtech baut 1.300 Stellen ab

26. April 2013 – 16:35

Der niederländische Energie- und Gebäudetechnikanbieter Imtech will mit einer Reorganisation die Wettbewerbsfähigkeit und Rentabilität seiner niederländischen Unternehmen stärken. Zentrale Maßnahme ist der Kapazitätsabbau im Markt für Bürogebäude und im Infra-Geschäft. Auch in Deutschland will Imtech sparen. Die Gesamtkosten für die Reorganisation sollen sich 2013 auf rund 80 Mio. Euro belaufen. Vom Personalabbau werden 1.300 Mitarbeiter betroffen sein, überwiegend in den Niederlanden und in Deutschland.

Print Friendly, PDF & Email

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close