Q Cells kauft Lynqtech-Anteile

Q Cells hat 60 Prozent von Lynqtech akquiriert. Bild: Who is Danny/stock.adobe.com
Q Cells hat 60 Prozent von Lynqtech akquiriert. Bild: Who is Danny/stock.adobe.com

Hanwha Q Cells hat zum 14. Juli 2022 66 Prozent des Digital-Cloud-Plattform-Unternehmens Lynqtech übernommen. Damit ist Q Cells nun Hauptgesellschafter der hannoveranischen Tochtergesellschaft des Energiedienstleisters Enercity AG. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Kartellbehörden. Die modular aufgebaute Cloud-Plattform soll Energieversorgern Lösungen für den Energievertrieb der Zukunft anbieten. Lynqtech profitiert von der Finanzkraft und der internationalen Breite der Hanwha-Gruppe, Q Cells stärkt seine Kompetenzen im Bereich software- und IT-basierter Energielösungen.