Savills kauft Omega Immobilien

Savills hat die Omega Immobilien Management GmbH und die Omega Immobilien Service GmbH übernommen.

Bereits über 35 Prozent des Umsatzes erbrachte Savills 2019 weltweit im Property- und Facility Management. Mit der Akquisition will Savills das Property- und Facility Management nun auch in Deutschland ausbauen. Das Omega-Geschäft wird dafür innerhalb von Savills Deutschland als eigenständiger Geschäftsbereich fortgeführt.

Das Closing der Transaktion findet voraussichtlich im dritten Quartal statt, wenn das Bundeskartellamt zugestimmt hat. Ab diesem Zeitpunkt firmieren beide Gesellschaften unter Savills.