Montag, 4. März 2024

VDI 6023 für die Hygiene von Trinkwasser-Installationen

Um die konkreten Anforderungen an die Qualität in Trinkwasser-Installationen umsetzen zu können, werden für die Errichtung solcher Anlagen geschulte Mitarbeitende benötigt. Dafür hat VDI die Richtlinie 6023 Blatt 1 „Hygiene in Trinkwasser-Installationen – Anforderungen an Planung, Ausführung, Betrieb und Instandhaltung“ veröffentlicht, die Hinweise für die Planung, Errichtung, Inbetriebnahme, Nutzung, Betriebsweise und Instandhaltung aller Trinkwasser-Installationen auf Grundstücken, Gebäuden sowie für mobile Anlagen bietet. Die Anwendung der Richtlinie soll die einwandfreie Trinkwasserqualität in Trinkwasser-Installationen ermöglichen.

Für Betreiber von Trinkwasser-Installationen und deren Erfüllungsgehilfen stellt die Expertenempfehlung VDI/AMEV/BVS/DVQST-EE 6023 Blatt 1.1 eine Hilfestellung für an die Trinkwasser-Installation angeschlossene Getränkespender dar. Dazu zählen die notwendigen Maßnahmen für den Anschluss von Getränke- bzw. Wasserspendern an die vorhandene Trinkwasser-Installation, der Betrieb und die verpflichtenden Hygienekontrollen, um die Anforderungen der Betriebssicherheit zu erfüllen und den Betreibern und Eigentümern Rechtssicherheit zu geben.

Die Richtlinien VDI 6023 Blatt 1 kann für 104,40 Euro und die VDI/AMEV/BVS/DVQST-EE 6023 Blatt 1.1 für ab 40,30 Euro beim Beuth Verlag bestellt werden.

NEUESTE BEITRÄGE