Home » Aktuelles, Praxis

Voith übernimmt technische Reinigung bei Bomag

4. Mai 2016 – 14:45
Das Bomag-Werk in Boppard; Bild: Bomag

Das Bomag-Werk in Boppard; Bild: Bomag

Bomag, Hersteller von Maschinen für die Erd-, Asphalt- und Müllverdichtung, Stabilisierer bzw. Recycler sowie Fräsen und Fertiger, hat an seinem Sitz in Boppard Voith Industrial Services mit der technischen Reinigung der Produktionsanlage beauftragt. Dafür stellt der Industriedienstleister ein Team von 40 Mitarbeitern bereit und ist täglich vor Ort in den Produktionshallen von Bomag tätig.

Spezialgeräte und -Know-how

Die Maschinenreinigung erfordert einerseits eine technische Spezialausstattung, wie etwa Geräte zur Wasserhöchstdruck- oder Trockeneisreinigung, andererseits aber auch geschulte Mitarbeiter, die alle, auch schwerer zugängliche, Teile der Maschinen ordnungsgemäß reinigen. Roboter im Stahlbau, eine Pulverlackieranlage, Fräsmaschinen im Vorrichtungsbau, Auffangwannen in der Montage oder Prüfstände: Verschiedene Produktionsbereiche erfordern auch ein unterschiedliches Vorgehen in der technischen Reinigung. Hinzu kommen die vielfältigen Maschinenbestandteile – von Führungsbahnen und Maschinenkorpus, bis zu Ver- und Entsorgungsleitungen, Schaltschränken oder Hydraulik- und Pneumatikanlagen.

Neben der Reinigung und Aufbereitung des Maschinenparks übernimmt Voith Industrial Services auch die maschinelle und manuelle Reinigung der Hallen – einschließlich der Regalanlagen und Hallenkräne. Zudem ist das Team für die De- und Remontage von Kranbahnen sowie für Roboterumzüge innerhalb des Werks zuständig.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close