Solar Promotion sagt für 2020 Energiefachmessen ab

Aufgrund des Coronavirus (Sars-CoV-2) werden die vier parallel unter dem Dachlabel The smarter E Europe in München geplanten Energiefachmessen Intersolar Europe, Power2Drive Europe, ees Europe und EM-Power dieses Jahr nicht stattfinden. Auf Basis der Empfehlung der Bundesregierung sowie der Bayerischen Staatsregierung haben die Veranstalter Solar Promotion GmbH und die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe GmbH & Co. KG entschieden, die Fachmessen und Begleitkonferenzen vom ursprünglich 16. bis 19. Juni 2020 auf den 09. bis 11. Juni 2021 zu verschieben.

Die Verleihungen der The smarter E Awards, Intersolar Awards und ees Awards werden dennoch stattfinden. Um die Innovationen der Branche trotz der aktuellen Entwicklungen auf einer internationalen Bühne zu würdigen, werden sie virtuell verliehen.