Montag, 22. Juli 2024

Sparkasse Dortmund vergibt Gebäudereinigung an Stölting

Zum 1. März hat die Sparkasse Dortmund die Reinigungsleistungen für ihre 58 Immobilien in der Ruhr-Metropole sowie in der Nachbarstadt Schwerte an die Gelsenkirchener Unternehmensgruppe Stölting vergeben. Der Dienstleister hat sich bei einer Ausschreibung gegen sieben Mitbewerber durchgesetzt. Der Auftrag hat eine Laufzeit von fünf Jahren.

Im Sinne des Umweltschutzes will Stölting bei diesem Projekt ausschließlich Elektromobilität für die Auftragsabwicklung nutzen und nur Reinigungsmittel mit dem EU-Ecolabel einsetzen. Damit, so das Unternehmen, sei eine CO2-neutrale Durchführung des Auftrags gewährleistet und dem gemeinsamen Bestreben von Sparkasse Dortmund und Stölting um möglichst große Umweltfreundlichkeit Rechnung getragen.

Die Stölting Service Group, die in diesem Jahr ihr 125. Jubiläum begeht, reinigt in den 58 Gebäuden insgesamt eine Grundfläche von 45.000 qm und 20.000 qm Fensterflächen. Die Implementierung des Reinigungskonzeptes hat bereits begonnen, um einen nahtlosen Übergang zu gewährleisten und Betriebsstörungen auszuschließen.

Weitere Informationen und Unternehmenskennzahlen zur Stölting Service Group finden Sie in unserer Facility-Services-Anbieter-Datenbank unter oder in unserer Marktübersicht Facility Services Anbieter 2023.

NEUESTE BEITRÄGE