Strabag PFS übernimmt Gebäudereinigung Bockholdt

Strabag PFS Bockholdt Gebäudereinigung
Bild: Bockholdt

Die Strabag Property and Facility Services Gruppe (Strabag PFS) kauft nach der Adomus-Übernahme Anfang Dezember 2022, erneut zu, diesmal im Segment der infrastrukturellen Facility Management-Leistungen zu. Ein Vertrag zur Übernahme des norddeutschen Reinigungsdienstleisters Bockholdt GmbH & Co. KG wurde am 22.12.2022 unterzeichnet. Mit der Akquisition will Strabag PFS das Eigenleistungsvolumen und die Präsenz im Norden Deutschlands ausbauen.

Wer ist Bockholdt?

Das Lübecker Familienunternehmen Bockholdt wurde 1959 gegründet und ist spezialisiert auf die Reinigung von Gebäuden, Industrieanlagen und Kliniken. Mit rund 3.600 Mitarbeitenden, einer unternehmenseigenen Schulungsakademie und 13 Standorten ist Bockholdt einer der größten Arbeitgeber Norddeutschlands. Das Leistungsportfolio umfasst neben der Unterhaltsreinigung Services im Bereich der Industriereinigung, robotergestützte Reinigungen von Belüftungsanlagen sowie die umweltgerechte Reinigung von Solar- und Windkraftanlagen, die mit eigenen Industrieklettern erbracht wird. Weitere Services sind Schädlingsbekämpfung sowie OP- und Klinikreinigungen.

Alle Arbeitsplätze und Standorte sollen nach Angaben von Strabag PFS erhalten bleiben. Die Akquisition diene dem strategischen Ziel, integrierte und qualitativ hochwertige Immobilien- und Industrieservices in jeder Branche flächendeckend und mit einem hohen Maß an Eigenleistung zu erbringen. „Insbesondere Kunden, die integrierte FM-Leistungen in Eigenleistung nachfragen, können wir jetzt noch besser bedienen“, erklärt Dr. Marion Henschel, Vorsitzende der Geschäftsführung von Strabag PFS. Vorbehaltlich der entsprechenden behördlichen Genehmigungen wird das Closing für das erste Quartal 2023 erwartet.

Ausführliche Informationen zur Strabag PFS finden Sie in unserer Marktübersicht der Facility Services Anbieter.