Leseprobe 10/2014

Der Facility Manager Oktober 2014

ANFORDERUNGEN AN DEN BETRIEB DER IMMOBILIEN IN MIETVERTRÄGEN
Ein großer deutscher Konzern ändert seine Immobilienstrategie: mieten statt besitzen. Die angemieteten Flächen sollen möglichst ununterbrochen einen verlässlichen Rahmen für die betriebskritischen Anwendungen bieten, ohne dass der Mieter die Betreiberverantwortung samt Instandsetzungsrisiko übernimmt. Die Definition der Anforderungen an den laufenden Betrieb des Gebäudes im Mietvertrag ist für Mieter und Vermieter daher unerlässlich.

Die aktuelle Ausgabe können Sie unter Testabo anfordern.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zu laden.

Inhalt laden


Weitere Leseproben finden Sie >> hier