Donnerstag, 13. Juni 2024

Apleona Wolfferts kauft Diehl Gruppe

Die Apleona-Tochter Apleona Wolfferts hat zum 22. Mai 2024 die Diehl Gruppe übernommen. Diese ist auf technische Gebäudesysteme und Service spezialisiert. Mit dem Erwerb stärken die Hessen ihren Konzernbereich Gebäudetechnik und dessen lokale Präsenz. Zugleich baut der Dienstleister sein Angebot an technischen Gewerken zur Dekarbonisierung des Gebäudebestands und zur Umsetzung der Energiewende aus.

Die Diehl-Gruppe hat ihren Stammsitz in Baumholder in Rheinland-Pfalz. Sie ist einer der größten Anbieter im Bereich der technischen Gebäudeausrüstung in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Thüringen. Zu den Kunden zählen Industrieunternehmen, Handelsunternehmen sowie die öffentliche Hand. Die Gruppe beschäftigt mehr als 550 Mitarbeitende. Diese sind überwiegend Ingenieure, Bau- und Projektleiter sowie Techniker. Das Team ist auf Heizung, Klima, Lüftung, Wärmepumpen und Photovoltaik spezialisiert.

Die Diehl-Gruppe ist bereits die dritte größere Akquisition von Apleona im Bereich Gebäudetechnik innerhalb der vergangenen 18 Monate.

NEUESTE BEITRÄGE