Bilfinger räumt auf im Kernkraftwerk

Kernkraftwerk Neckarwestheim Bild: EnBW
Kernkraftwerk Neckarwestheim
Bild: EnBW

Mit der Unterzeichnung einer Grundlagenvereinbarung sind Bilfinger und EnBW Anfang September in exklusive Vertragsverhandlungen über eine Partnerschaft beim Management der anfallenden Reststoffe aus dem Rückbau der EnBW-Kernkraftwerke Neckarwestheim und Philippsburg eingetreten. In den kommenden Monaten werden die Unternehmen die technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen diskutieren, Kooperationsfelder identifizieren und mögliche Optimierungspotenziale prüfen. Parallel zu den Verhandlungen erhielt Bilfinger den Auftrag,  Planung und Vorbereitung des Reststoffmanagements zu konkretisieren.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum des Geschäftsbereichs Bilfinger Facility Services finden Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/facility-services-anbieter