BNP Paribas übernimmt Property Management des Zoofensters in Berlin

BNP Paribas Real Estate wurde mit dem Property Management des Zoofensters in Berlin beauftragt. Der Immobiliendienstleister ist sowohl für die kaufmännische und technische Betreuung als auch für die Projektsteuerung von Instandhaltungsmaßnahmen verantwortlich. Darüber hinaus managt BNP Paribas die Gewährleistungsverfolgung. Mit 32 Etagen und einer Höhe von 118 Metern hat das Zoofenster als eines der höchsten Gebäude in der City West und rund um den Breitscheidplatz nicht nur architektonisch einen Meilenstein gesetzt. Der Name des Objekts verweist auf die Verglasung des oberen Turms, die ab der 16. Etage einen eindrucksvollen Panoramablick über ganz Berlin ermöglicht. Neben dem ersten Hilton-Hotel unter der Marke Waldorf Astoria in Deutschland befinden sich im Objekt in der Hardenbergstraße 27 – 28a auch Einheiten für Büro und Einzelhandel.