CBRE-Töchter Preuss und Valteq verschmelzen zur CBRE PREUSS VALTEQ GmbH

cbre-preuss-valteqDie Unternehmen Preuss und Valteq, die seit 2014 zum Immobilienberatungsunternehmen CBRE gehören, haben sich am 13. Januar 2017 zu dem neuen Tochterunternehmen CBRE PREUSS VALTEQ GmbH zusammengeschlossen. Gemeinsam bilden sie die CBRE-Business Line “Building Consultancy & Project Management” in Deutschland, die Teil des global agierenden CBRE Projekt-Management-Teams mit 3.500 Mitarbeitern in über 45 Ländern ist.

CBRE verfolgt mit der Verschmelzung das Ziel, das immobilienbezogene Serviceangebot zu komplettieren, die Integration der Tochterunternehmen weiter auszubauen und die Bekanntheit der CBRE PREUSS VALTEQ GmbH als technisch-wirtschaftlicher Beratungsdienstleister im Immobiliensektor zu stärken.

Die PREUSS GmbH wurde bereits zum 01. Januar 2017 in CBRE PREUSS VALTEQ GmbH umbenannt. Die laufenden Mandate der VALTEQ Gesellschaft mbH werden aus gesellschaftsrechtlichen Gründen zunächst bis etwa Mitte des Jahres weitergeführt und anschließend in die neue Gesellschaft übergehen.

Detaillierte Informationen zu Valteq liefert unsere frei zugängliche Datenbank der FM-Berater unter:
www.facility-manager.de/datenbank-fm-berater