Home » Aktuelles

Conject kauft französischen Sofware-Anbieter Wapp6

27. Januar 2014 – 18:52

conject wapp6Die conject AG, Anbieter von Software für Immobilien-Lebenszyklus-Management, hat am 27. Januar 2014 das französische Software-Unternehmen Wapp6 übernommen und seine Marktpräsenz in Frankreich ausgebaut.

Wapp6 beschäftigt 20 Mitarbeiter und bietet cloud-basierte Lösungen rund um das Mängelmanagement auf Baustellen an. Conject wird nun sein Portfolio auch über den französischen Kundenstamm der Wapp6 vertreiben und international seinen Kunden die Wapp6-Lösungen anbieten. Die conject AG hat ihren Hauptsitz in München und ist mit Büros in Auckland, Den Haag, Dresden, Dubai,Duisburg, London, Nottingham, Paris, Singapur, St. Petersburg, Warschau und Wien vertreten.

Veranstaltungshinweis:
Am 22. Mai 2014 veranstaltet die Zeitschrift „Der Facility Manager“ gemeinsam mit Conject im Mövenpick Hotel Frankfurt City das erste Fachsymposium zum IT-Einsatz in Gebäudeplanung und -betrieb.
Programm und Anmeldung unter:
www.facility-manager.de/it-einsatz/

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close