Home » Aktuelles

Drees & Sommer zieht positive Bilanz für 2017

27. Juni 2018 – 13:45

Drees & Sommer konnte seinen Wachstumskurs auch im Geschäftsjahr 2017 fortsetzen. Der Umsatz stieg von 334,8 Mio. Euro (2016) auf 380,1 Mio. Euro im Folgejahr. Auch das Ergebnis legte mit 45,0 Mio. Euro nochmals deutlich zu. Das entspricht einem Plus von 7,9 Prozent. Die Eigenkapitalquote liegt bei 36,0 Prozent. Zum internationalen Wachstum trugen vor allem der Ausbau der Standorte in der Schweiz, in England und in den Niederlanden bei. Das gelang unter anderem auch mit Mergers & Acquisitions. Hierzu gehören die Reso Partners AG, ein Schweizer Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für Real Estate und Facility Management, sowie Procore Niederlande und Großbritannien, Experten für Arbeitswelten und Liegenschaftsstrategien.

Print Friendly, PDF & Email

Tags:

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close