Positives Geschäftsjahr 2019/2020 für Goldbeck

Goldbeck Services hat seine Zahlen für das Geschäftsjahr 2019/2020 veröffentlicht. Das Unternehmen verzeichnete vom 1. April 2019 bis 31. März 2020 einen Gesamtumsatz von 146,2 Mio. Euro, was ein Plus von 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ausmacht (117 Mio. Euro).

Etliche Geschäftsbereiche konnten ihr Ergebnis erheblich steigern: So betrug der konsolidierte Gesamtumsatz der Gesellschaften Goldbeck Gebäudemanagement und Goldbeck Procenter 66,6 Mio. Euro im Vergleich zu 55,7 Mio. Euro im Vorjahr, was einem Anstieg von knapp 20 Prozent entspricht. Goldbeck Parking Services baute sich durch die Integration der Verkehrswacht Parkplatz in Düsseldorf aus und erwirtschaftete damit 39,1 Mio. Euro. Die Tochter Goldbeck Public Partner erreichte einen Gesamtumsatz von 40,5 Mio. Euro, der im vorherigen Jahr bei 28,5 Mio. Euro lag.