Leadec stärk Präsenz in USA

Leadec hat zum Ende des Jahres 2021 seine Präsenz in den USA weiter ausgebaut und zwei Unternehmen übernommen: Meiners Electric, ein Elektroinstallationsunternehmen in Louisville (Dezember 2021) und bereits im November Industrial Maintenance & Services of Belton, ein Dienstleister im Bereich Elektrik und Mechanik mit Sitz in Belton, South Carolina. Mit den Akquisen baut das Unternehmen seine Wachstumsstrategie weiter aus und sorgt für Diversifizierung in weitere Branchen wie Versandzentren oder Food & Beverage.

Meiners Electric …

… hat seinen Hauptsitz in Kentucky und beschäftigt rund 100 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist seit 1974 am Markt, bietet Nieder- und Hochspannungs-, Konstruktions- und Wartungsarbeiten an und betreut Kunden im Umkreis von 100 Meilen in verschiedenen Branchen, darunter der Automobil-, Paket- sowie die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Mit der Akquise entstanden Synergien zwischen Meiners Electric und Diversified Automation, seit Dezember 2020 ebenfalls ein Unternehmen der Leadec in Louisville.

Industrial Maintenance & Services of Belton (IMS) …

… aus South Carolina, wurde 1988 gegründet und ist ein Komplettdienstleister für Projekte im Bereich Elektrik und Mechanik mit rund 75 Mitarbeitern. IMS of Belton ist im Großraum Anderson, Greenville und Spartanburg tätig, wo viele Unternehmen aus der Automobil- und Fertigungsindustrie ansässig sind. Mit der Übernahme stärkt Leadec seine Präsenz in South Carolina und weitet seine Leistungen auf Branchen wie die Textil-, Gesundheits- und Chemieindustrie aus.