Spie und Daimler bauen Zusammenarbeit aus

Seit Januar 2019 läuft der neue Vertrag zwischen Spie und Daimler, sodass der Multitechnik-Dienstleister weiterhin das technische Gebäudemanagement in den Mercedes-Benz-Werken in Sindelfingen und Bremen verantwortet. In Sindelfingen betreut Spie auch künftig den Entwicklungs-und Versuchsbereich der PKW-Sparte und betreibt die Prüfstandstechnik. Damit bewirtschaftet der Dienstleister im Großraum Stuttgart rund 2,8 Mio. qm für Daimler.

In Bremer Werk ist Spie weiterhin für Teile der Produktionstechnik, die Störungsbeseitigung sowie die Instandhaltung zuständig. Der neue Deal umfasst außerdem weitere Flächen in Werksnähe. Spie ist bereits seit 20 Jahren bei Sindelfingen und seit zehn Jahren in Bremen für den Automobilhersteller tätig. Mittlerweise sind an beiden Standorten insgesamt mehr als 200 Mitarbeiter für eine Fläche von mehr als 4,4 Mio. qm von Daimler zuständig.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Spie erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter: www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter