Samstag, 20. April 2024

Strabag PFS kauft TGA-Anbieter Climtech

Die Strabag Property and Facility Services hat rückwirkend zum 1. Januar 2024 die Climtech GmbH mit Sitz in Berlin zu 100 Prozent übernommen. Damit will die Unternehmensgruppe ihr Leistungsspektrum in der Erbringung von gebäudetechnischen Gewerken in Eigenleistung ausbauen und die Wertschöpfung vertiefen, wie Siegfried Wanker, Vorstand der Strabag SE, erklärt. Das 1999 gegründete Unternehmen Climtech ist auf die Gewerke Heizung, Lüftung, Sanitär, Klima/Kälte sowie Mess-, Steuer- und Regeltechnik spezialisiert. Rund 120 Mitarbeitende kümmern sich um Planung, Errichtung und Wartung der technischen Gebäudeausrüstung in Neubauten und bei der Sanierung von Bestandsgebäuden. Das Unternehmen ist schwerpunktmäßig in Berlin und Brandenburg tätig, verfügt aber auch über ein deutschlandweit tätiges Montageteam. Angaben zum Umsatz der Climtech machten die Unternehmen nicht. Die Geschäftsführer der Climtech, Wolfgang Heinke und Jörg Trepsdorf, bleiben an Bord. Für die Strabag PFS ist der Deal der vierte Zukauf innerhalb von 15 Monaten.

NEUESTE BEITRÄGE