Home » Aktuelles, Praxis

Strabag übernimmt DIW Instandhaltung

2. Oktober 2014 – 14:57

strabagdiwDie Strabag SE hat am 30. September zur Erweiterung ihres Geschäftsbereichs Property and Facility Services (STRABAG PFS) die DIW Instandhaltung Ltd. & Co. KG (Stuttgart), ein Unternehmen der Voith GmbH, übernommen. Die Strabag PFS ergänzt ihre Aktivitäten so um die Industriereinigung und will damit ihre Position als zweitgrößtes Facility Service-Unternehmen in Deutschland mit einem prognostizierten Umsatz von etwa € 1 Mrd. ausbauen. Der Kaufpreis liegt nach Unternehmensangaben im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich.

Zukauf bringt 175 Mio. Euro

Die DIW erzielt mit rund rund 6.000 Beschäftigten einen Umsatz von ca.175 Mio. Euro pro Jahr. Davon entfallen drei Viertel auf Deutschland, wo das Unternehmen bundesweit präsent ist, und 25 Prozent auf neun Standorte in Österreich. Die DIW ist schwerpunktmäßig in der technischen Industriereinigung sowie im infrastrukturellen und technischen Facility Management für Industrieunternehmen tätig. „Der Industriefokus von DIW bereichert sowohl unsere Leistungspalette als auch unseren Kundenkreis“, erläutert Thomas Birtel, Vorstandsvorsitzender der Strabag SE, den strategischen Hintergrund des Unternehmenskaufes. „Sowohl unserer bestehenden Auftraggeberschaft, als auch jener von DIW können wir nun eine breitere, integrierte Dienstleistungspalette anbieten, was unsere Position in diesem Marktsegment stärkt und uns die Chance eröffnet, organisch weiter zu wachsen“, ergänzt Ludwig Steinbauer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Strabag PFS.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum der Strabag Property and Facility Services GmbH erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close