Donnerstag, 25. Juli 2024

Vattenfall verkauft an ISS die interne Facility Services Gesellschaft VSG

Verwaltungsgebäude von Vattenfall Europe in Berlin; Bild: Vattenfall
Verwaltungsgebäude von Vattenfall Europe in Berlin;
Bild: Vattenfall

Die ISS Facility Services GmbH, Tochterunternehmen der ISS A/S mit Sitz in Dänemark, hat von Vattenfall im Rahmen einer europäischen Ausschreibung den Auftrag für die Facility Services in Deutschland erhalten. In diesem Zusammenhang übernimmt ISS zum 1. Januar 2015 auch die VSG GmbH, die interne Facility Services Gesellschaft von Vattenfall Deutschland.

Betreuung von 500 Vattenfall-Liegenschaften

Der Auftrag ist laut Unternehmensangaben der größte in der Geschichte von ISS in Deutschland. Zum monetären Volumen schweigt sich ISS jedoch aus. Die Leistungen umfassen Flächenmanagement, Reinigungs- und Sicherheitsdienste, Support Services, Catering, Fuhrparkmanagement und Instandhaltung in rund 500 Vattenfall-Liegenschaften in den Regionen um Hamburg, Berlin und der Lausitz. Im Zuge der Übernahme der VSG wechseln über 500 Vattenfall-Mitarbeiter zur ISS. Die Partnerschaft hat eine Laufzeit von fünf Jahren mit der Option einer zweijährigen Verlängerung. Der neue Vertragsabschluss unterliegt den üblichen Konditionen und behördlichen Genehmigungen für europäische Großausschreibungen.

Schwierige Marktbedingungen zwingen Vattenfall zum Verkauf

Tuomo Hatakka, Head der Business-Region Continental/UK und Deutschland-Chef von Vattenfall erklärt die Trennung von der VSG wie folgt: „Mit dem Verkauf der Facility Management Tochtergesellschaften setzt Vattenfall sein Konsolidierungsprogramm als Reaktion auf die schwierigen Marktbedingungen in der Energiebranche konsequent fort. Unser Ziel ist es, allen ehemaligen Vattenfall-Mitarbeitern dabei ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten und den Gesellschaften zu ermöglichen, mit einem neuen Gesellschafter in den nächsten Jahren konsequent Wachstumschancen zu nutzen.“

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von ISS erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/

NEUESTE BEITRÄGE