Home » Praxis

Baumpflege bei der Deutschen Annington

25. Mai 2011 – 17:09

Knapp 100.000 Bäume in 11 Mio. m² Außenanlagen an rund 630 Standorten – das ist der stolze Baumbestand in den Wohnanlagen der Deutschen Annington (DAIG). Damit nicht genug: Hinzu kommen noch einmal rund 40.000 weitere Bäume. Sie stehen in direkt angrenzenden Grundstücken, in Brachflächen und Flächen mit Waldcharakter und vor allem in den sogenannten Mietergärten, den Schrebergartenkolonien, die zu zahlreichen Wohnanlagen gehören. „In Summe reden wir also über rund 140.000 Bäume. Um diese Dimensionen können und wollen wir uns nicht selbst kümmern“, berichtet Andreas Freres vom Dienstleistermanagement der DAIG. Deshalb hat die DAIG die Grünflächenmanager der Haus Vogelsang GmbH (HVG) mit der Verkehrssicherungspflicht im Rahmen der Baumkontrolle und der Baumpflege in allen Liegenschaften der Deutschen Annington bundesweit beauftragt.

Der komplette Beitrag über Baumpflege zwichen Betreiberverantwortung und Bestandspflege ist in der Juni-Ausgabe der  Fachzeitschrift „Der Facility Manager“ erschienen.

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close