Gesundheitsrisiken für Servicemitarbeiter

Gesundheitsrisiken für Servicemitarbeiter
Bild: olly – Fotolia.com

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin hat eine Studie zu Belastungen der Mitarbeiter von Servicefirmen bei Reinigungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten in Auftrag gegeben. In allen Fällen waren die Beschäftigten der untersuchten Servicefirmen Stoffbelastungen ausgesetzt, die auf die Besonderheiten der Instandhaltungstätigkeiten zurückzuführen waren. Die getroffenen Schutzmaßnahmen waren nicht immer ausreichend. Zum Teil traten deutliche Überschreitungen der Arbeitsplatzgrenzwerte auf.Lesen Sie den kompletten Beitrag über die Studie der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin in der Oktober- Ausgabe 2012 der Fachzeitschrift „Der Facility Manager“.www.facility-manager.de/testabo/

Die komplette Studie zu „Belastungen der Mitarbeiter von Servicefirmen bei Reinigungs-, Wartungs- und Reparaturarbeiten“ ist unter www.facilty-manager.de/downloads kostenlos erhältlich.