Externes Controlling bei der Münchenstift

Die Münchenstift gGmbH hat ihr Gebäudemanagement 2006 komplett neu strukturiert. Neben dem Kerngeschäft bedarfsorientierter Wohn- und Pflegeformen für Senioren galt es auch den Betrieb der Häuser weiter zu professionalisieren. Ziel dabei war der Aufbau einer FM-Organisationseinheit ohne Mehraufwendungen während des laufenden Betriebes. In einem mehrjährigen Organisationsprojekt beschritt die Münchenstift nun neue Wege: Weg von der unternehmensinternen Reorganisation über die integrierte Gesamtvergabe der TGM-Leistungen zur kennzahlengesteuerten FM-Organisation.

Der komplette Beitrag über das Gebäudemanagement bei der Münchenstift ist in der Ausgabe 05/2011 der Fachzeitschrift „Der Facility Manager“ erschienen.