Apleona: Auftrag in LMU München

Für die Ludwig-Maximilian-Universität (LMU) München hat Apleona das technische Facility Management im Biomedizinischen Centrum (BMC) auf dem HighTechCampus in Martinsried/Planegg bei München übernommen. Apleona zeichnet künftig für die wirtschaftliche und operative Steuerung der technischen Services, das Objekt- und Energiemanagement und den First Level Support mit einer 24h Service-Bereitschaft verantwortlich. Der Vertrag ist unbefristet.

60 Forschergruppen auf 18.000 m²

Das neue Biomedizinische Centrum München gilt als eine der wichtigsten Life-Sciences-Wissenschaftseinrichtungen in Deutschland. In zwei Forschungs- und einem Unterrichtsgebäude auf 18.000 m² Fläche befinden sich Labore und medizintechnische Anlagen für derzeit etwa 60 Forschergruppen und insgesamt 450 Mitarbeiter.