Neuer Auftrag für Gegenbauer-Tochter RGM in München

Campus-Neuried. Bild: Toni Neuried
Campus-Neuried. Bild: Toni Neuried

Die RGM Facility Management GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Gegenbauer, hat den Zuschlag für die technische und infrastrukturelle Bewirtschaftung des Innovationscampus in München-Neuried erhalten. Dabei handelt es sich um drei Objekte der Toni Neuried KG mit rund 37.500 qm Bruttogrundfläche. Auftragsbeginn ist 1. Januar 2022. Im Zuge dessen soll die RGM das Objektmanagement, die technische Betriebsführung, die Instandhaltung, das Gewährleistungsmanagement sowie sämtliche infrastrukturellen Dienstleistungen übernehmen.

Weitere Informationen und Daten zur Gegenbauer Holding erhalten Sie in unserer Facility-Services Datenbank unter www.facility-manager.de/datenbank.