BNP Paribas Real Estate erhält Property Management-Auftrag von der Bayerischen Hausbau

logo bayerische hausbau150Die BNP Paribas Real Estate Property Management GmbH (BNPP REPM) übernimmt am 1. Januar 2014 das Property Management in 17 Liegenschaften der Bayerischen Hausbau GmbH & Co. KG. Die Gesamtfläche der Gebäude – vorwiegend Büroimmobilien – beläuft sich auf 174.000 m². Die Immobilien befinden sich an den Standorten Berlin, Dresden, Eschborn, Frankfurt am Main und Offenbach. Die Schwerpunkte liegen in Berlin und Dresden mit insgesamt 11 Liegenschaften.

Die Bayerische Hausbau ist mit einem Immobilienportfolio im Wert von rund 2,1 Milliarden Euro eines der größten Immobilienunternehmen in Deutschland. Sie koordiniert alle Aktivitäten in den Bereichen Bauen und Immobilien der Schörghuber Unternehmensgruppe.