Home » Aktuelles, Praxis

cgmunich berät Stadt Frankfurt und Meyer Werft

9. Dezember 2015 – 14:17

cgmunich_web-220x104[1]Die cgmunich GmbH meldet zwei neue Beratungsaufträge. In Frankfurt am Main hat das zum TÜV SÜD gehörende Unternehmen die Stadtverwaltung bei der Reform des Hochbau- und Liegenschaftsmanagements unterstützt. Mit der Meyer Werft arbeitet cgmunich in Bezug auf die Bewertung von Aufzugsanlagen auf Kreuzfahrtschiffen zusammen.

Details zum Auftrag der Stadt Frankfurt:

Die Stadtverwaltung der Stadt Frankfurt am Main führt ein zentrales Hochbau- und Liegenschaftsmanagement ein. Das neue Hochbau- und Liegenschaftsamt (HLM) wird als Bauherr und Verwalter für die meisten der rund 2.500 städtischen Gebäude verantwortlich sein. Durch die Bündelung der Aufgaben in einer Hand sollen Bau und Unterhalt der städtischen Gebäude effizienter und nachhaltiger werden. Die cgmunich GmbH hat die Stadtverwaltung der Stadt Frankfurt am Main bei der Optimierung der Organisation, der Prozesse und der Datenhaltung des Hochbau- und Liegenschaftsmanagements beraten.

Details zum Auftrag der Meyer Werft

Bei der Meyer Werft umfasst der Leistungsumfang von cgmunich die Bewertung von existierenden Liftanlagen auf Kreuzfahrtschiffen in Hinblick auf ihre Leistungsfähigkeit und ihr Optimierungspotenzial. Die in Papenburg ansässige Meyer Werft befindet sich in siebter Generation im Familienbesitz. In den vergangenen Jahrzehnten hat sich das Unternehmen zum Marktführer beim Bau von Kreuzfahrtschiffen entwickelt. Bis heute wurden in Papenburg 40 Luxusliner für Kunden aus aller Welt gebaut.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen von cgmunich erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der FM-Beratungsunternehmen unter
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-marktuebersicht-fm-berater/

Print Friendly, PDF & Email

Tags: , ,

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close