Dr. Sasse: Mit 2,9 Prozent Wachstum gelassen und zufrieden

Dr Sasse Pressekonferenz
Dr. Eberhard Sasse

Auf der Pressekonferenz 2014 der Dr. Sasse AG am 23. Oktober in München berichten die Vorstände Dr. Eberhard Sasse und Dr. Christine Sasse von der Wachstumsstrategie, an der Auslandsexpansion „dran zu bleiben“. Mit den erzielten 2,9 Prozent Umsatzsteigerung ist man zufrieden. Der Umsatz stieg von 138 Mio. € in 2013 auf 142 Mio.€ in diesem Jahr.

In Sachen Expansion setzt Sasse insbesondere auf große Kunden, die man gerne in solche Märkte begleite, und auf über Jahre gefestigte Kontakte. Genannt wurden Jordanien, Kuwait, Ägypten und „andere arabische Länder“. Das Wachstum resultiert aus Neuakquisen mit einem Gesamtvolumen von 7,5 Mio. Euro und Re-Bids im Umfang von 10,2 Mio. Euro, die die Abgänge überkompensieren. 70 Prozent des Geschäfts entfällt auf Infrastrukturelles FM. „Die 30 Prozent Technik kommen in unserer Außendarstellung derzeit noch zu kurz“, bedauert Dr. Christine Sasse angesichts des gebotenen, besonders hohen Eigenleistungsanteils.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum der Dr. Sasse AG erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/