Piepenbrock-Tochterunternehmen erhält Auftrag am Flughafen Düsseldorf

Der Deutsche Schutz- und Wachdienst (DSW), eine Tochter der Piepenbrock Unternehmensgruppe, wird ab 1. Juni 2020 Luftsicherheitskontrollen am Flughafen Düsseldorf ausführen. Damit zeichnet sich der DSW künftig für die Passagier-, Handgepäck- und Reisegepäckkontrollen nach §5 Luftsicherheitsgesetz verantwortlich. Den Beschäftigten des aktuellen Dienstleisters wird über einen Betriebsübergang nach §613a BGB die Weiterbeschäftigung ermöglicht.

Auch am Flughafen Bremen ist der DSW für die Luftsicherheitskontrollen verantwortlich. Das Unternehmen sammelte bereits Erfahrungen in Flughäfen in Hamburg oder Berlin.