Engie: Energie für badische Gemeinschaftsschule

Engie Deutschland hat am Schul- und Sportzentrum Oberhausen-Reinhausen, einer badischen Gemeinschaftsschule, ein Energiespar-Contracting mit einer Laufzeit von 15 Jahren realisiert. Zu den Modernisierungsmaßnahmen zählen u. a. Gebäudetechnik, spezielle Sanierungstätigkeiten im Schwimmbad, die Installation von zwei Blockheizkraftwerken und die Erneuerung der Sanitär-, Lüftungs-, Elektro- und Badewassertechnik in der Sporthalle und im Schwimmbad. Damit sollen Einsparungen von 41 Prozent Wärme, 58 Prozent Strom und 68 Prozent CO2 erreicht werden. Werden die prognostizierten Ergebnisse nicht erreicht, erhält die Schule aufgrund der vertraglichen Einspar-Garantie eine Ausgleichszahlung von Engie.