Home » Aktuelles, Praxis

Flughafen BER: Caverion übernimmt Leistungen von Imtech

25. August 2015 – 16:24
Blick in die Airport City vom Juli 2013; Günter Wicker/Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Blick in die Airport City vom Juli 2013; Bild: Günter Wicker/Flughafen Berlin Brandenburg GmbH

Wie der Flughafen Berlin Brandenburg am 21. August 2015 mitteilte, hat Caverion, Partner der insolventen Imtech in der Arge IMCA auf der Flughafenbaustelle, zugesichert, die gesamten Leistungen der Arbeitsgemeinschaft im Leistungspaket Heizung, Klima, Lüftung und Sanitär zu übernehmen und vertragskonform fortzuführen. Allerdings schloss die FBB bis zur vollständigen Übernahme der Arge durch Caverion weitere Verzögerungen in der Abarbeitung der Leistungen nicht aus.

Elektrotechnik bleibt bei Imtech

Für das Leistungspaket Elektrotechnik, für das nicht die Arge, sondern Imtech allein zuständig ist, haben das Unternehmen, der vorläufige Insolvenzverwalter und die FBB vereinbart, einen möglichst großen Teil der verbliebenen, vertraglich geschuldeten Elektro-Arbeiten inkl. Dokumentation während des bis Ende Oktober 2015 laufenden vorläufigen Insolvenzverfahrens abzuarbeiten. Anschließend wird sich nach aktuellem Erkenntnisstand entscheiden, in wie weit Imtech verkauft werden kann und das Unternehmen die restlichen Arbeiten auf dem BER weiterführen wird. Parallel vertieft die FBB nach eigenen Aussagen die bestehenden und bereits öffentlich diskutierten Handlungsoptionen, falls Imtech ab Ende Oktober seine Leistungen nicht mehr erbringen könnte.

Trotz der aktuellen Entwicklungen sieht die FBB zum gegenwärtigen Zeitpunkt die Eröffnung des Flughafens im zweiten Halbjahr 2017 nicht gefährdet.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Caverion erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/

Print Friendly, PDF & Email

facility-manager.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. mehr Informationen »

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close