GEFMA und GCSP kooperieren

Der Deutsche Verband für Facility Management (GEFMA) und der German Council of Shopping Places (GCSP) haben eine Kooperation für mehr Nachhaltigkeit und Klimaschutz in der Immobilienwirtschaft geschlossen. Beide Verbände wollen sich dabei mit ihren Mitgliedern dafür einsetzen, dass vor allem bei Handelsimmobilien die Bedeutung des Schutzes von Umwelt und Ressourcen gestärkt wird. „Alle immobilienwirtschaftlichen Verbände unterstützen ihre Mitglieder bei deren ESG-Herausforderungen. Klimaschutz ist aber eine gemeinschaftliche und ganzheitliche Aufgabe. Stärker und besser werden wir die vor uns liegenden Aufgaben durch das weitere Vernetzen der Verbandsaktivitäten in unserer Branche meistern. Aus dieser Kooperation soll ein Nachhaltigkeitsimpuls für die gesamte Immobilienbranche entstehen“, sind sich die Vorstände beider Verbände einig.