Gegenbauer übernimmt RGM

RGM, Gegenbauer, RGM-Übernahme, Gegenbauer übernimmt RGMDie Berliner Gegenbauer Holding SE & Co. KG übernimmt rückwirkend zum 01.01.2016 90 Prozent der bisher von der Georgsmarienhütte Holding GmbH, Georgsmarienhütte, gehaltenen Geschäftsanteile an der RGM Holding GmbH (RGM), Dortmund.

Möglich wurde der Deal, da sich die Georgmarienhütte Holding auf sein Kerngeschäft Stahlerzeugung und -verarbeitung sowie Schmiede- und Gusstechnik konzentrieren wird.

Fritz-Klaus Lange, geschäftsführender Gesellschafter der RGM Holding GmbH wird auch weiterhin seine 10-Prozent-Beteiligung an der RGM halten und den Vorsitz innerhalb der Geschäftsführung der RGM innehaben. Darüber hinaus wird er, um eine enge Zusammenarbeit zwischen Gegenbauer und RGM zu gewährleisten, in den Vorstand der Gegenbauer Holding SE & Co. KG, Berlin berufen und die Unternehmensgruppe gemeinsam mit Christian Lewandowski führen.

„Mit dem Erwerb der RGM Gruppe haben wir einen signifikanten Schritt zur Stärkung unserer Wettbewerbsposition vollzogen“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Gegenbauer Holding SE & Co. KG, Christian Lewandowski. Durch den Zusammenschluss entsteht ein Unternehmensverbund mit rund 17.000 Beschäftigten und einer Gesamtleistung von rund 660,0 Mio. EUR. Außerhalb Deutschlands ist die neu formierte Unternehmensgruppe in den Ländermärkten Polen, Luxemburg, in der Schweiz sowie in der Türkei aktiv.

Schwerpunkte der RGM sind technische Facility Services sowie das Property Management, die Gegenbauer Gruppe ist darüber hinaus auch im infrastrukturellen Gebäudemanagement, in den Sicherheitsdienstleistungen sowie im Segment der Aviation Services tätig.

„Mit der Neuordnung ihrer Geschäftsfeldausrichtung hat die Georgsmarienhütte Holding den Weg für eine weitere spannende Entwicklung der RGM mit einem strategischen Partner freigemacht“, erläutert Fritz-Klaus Lange. „Beide Unternehmen ergänzen sich sowohl von der regionalen Abdeckung als auch von den Dienstleistungsschwerpunkten her ideal“, fasst Lewandowski zusammen.

Über den Anteilskaufpreis haben beide Unternehmen Stillschweigen vereinbart.

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Gegenbauer und RGM erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:
http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/