GAZ: Planungshandbuch für Sicherheitsbeleuchtung

Die GAZ Notstromsysteme GmbH hat ein neues Planungshandbuch für Sicherheitsbeleuchtung auf den Markt gebracht. „Planungshilfe Sicherheitsbeleuchtung“ heißt das Handbuch und trägt den Untertitel „Technische Regeln, Normen und Gesetze“. Das Nachschlagewerk richtet sich an Architekten, Planungs- und Ingenieurbüros sowie Elektroinstallateure und informiert über Normen, Gesetze und Vorschriften in Deutschland, die für die Errichtung und den Betrieb von Sicherheitsbeleuchtungsanlagen einzuhalten sind. Es fasst alle Informationen von der Planungsphase bis zur Fertigstellung und dem dauerhaften Betrieb zusammen. Unter Beachtung der DIN-Normen DIN EN 50172, DIN 1838 und DIN VDE 0100 ist das Ziel einer Sicherheitsbeleuchtung, im Ernstfall das gefahrlose und schnelle Verlassen eines Gebäudes zu gewährleisten.

Inhalte

Das Planungshandbuch geht auf Regelwerke und einzelne Aspekte wie Arbeitsschutz, Baurecht sowie elektrotechnische und lichttechnische Normen ein. Es nennt Anforderungen an unterschiedliche Einsatzorte wie Arbeitsstätten, Krankenhäuser, Schulen und Kindertagesstätten oder Hochhäuser und Baustellen. Außerdem bietet die „Planungshilfe Sicherheitsbeleuchtung“ Tipps zur Projektierung, stellt Systemarten gegenüber, unterstützt bei der Ermittlung von Leistungen und dimensioniert Leitungen. Am Ende jedes Kapitels offeriert das Handbuch einen Service- und Wissensteil sowie Raum für eigene Notizen

Unterstützend zum Planungshandbuch bietet die GAZ außerdem eintägige Planerschulungen an verschiedenen Standorten.

Das Fachbuch ist ab 19,90 EUR als Soft- oder Hardcover bestellbar: ISBN: 978-3750430839