HypoVereinsbank: FM-Großauftrag für Strabag PFS

Die Strabag Property and Facility Services GmbH (Strabag PFS) übernimmt ab 1. April 2019 das technische, infrastrukturelle und kaufmännische Gebäudemanagement für alle deutschen Bankstandorte der HypoVereinsbank (HVB). Der Vertrag wurde für fünfeinhalb Jahre geschlossen und beginnt mit der Startup-Phase am 1. Oktober 2018. Vorausgegangen war eine Ausschreibung, bei der es um bundesweit mehr als 500 Objekte ging. Dazu gehören der „HVB-Tower“ in München, sämtliche Verwaltungsgebäude sowie die Rechenzentren und alle Filialen der Bank. Die Bruttogeschossfläche des Portfolios beläuft sich auf mehr als eine Mio. Quadratmeter. Strabag PFS war bis 2014 schon einmal für die HVB tätig. 2014 ging der Auftrag für das Facility Management der HypoVereinsbank für fünfeinhalb Jahre an Dussmann Service.

 

Facility Service Anbieter/Marktübersicht:

Die detaillierten Unternehmenskennzahlen und das Leistungsspektrum von Strabag PFS und Dussmann Service erhalten Sie in unserer frei zugänglichen Datenbank der Facility Services Anbieter unter:

http://www.facility-manager.de/marktuebersicht/datenbank-facility-services-anbieter/